Samstag, 10. Mai 2008

Rage

Kein Mensch schafft es so gut wie meine Grosse, mich zur absoluten Weißglut zu bringen!
Der Anlass: wie immer,.... total unerheblich und unwichtig!
Meine Beruhigungsversuche, wie so oft,... von ihr ignoriert und ungehört! Und auch wenn ich tausendmal weiß, das ich erwachsen bin, und sie ein Kind ist:
Es ist manchmal einfach unerträglich für mich, wenn sie derart herumschreit und tobt, ihr alles egal ist, und weder Zustimmung, noch Liebe, noch ausrasten lassen, irgendeine Wirkung von ihr hervorbringt!!

Erst lade ich mich innnerlich auf, dann gehe ich mich beruhigen,.... um dann auf einer gelassenen und sachlichen Ebene zu versuchen die Sachlage zu klären - aber wenn ich dann ebenfalls nur noch Tobsuchtgeschrei und pure Wut, getränkt mit Verzweiflungstränen bekomme, und alles was ich versuche dagegen zu unternehmen einfach ignoriert wird.... dann beginnt es in mir zu brodeln, und zwar mächtig.

Am liebsten würde ich dann in solchen Momenten einfach mal packen und durchzuschütteln.
Dafür,.... was sie fähig ist, aus mir zu machen:
Eine rasende, kreischende, tobsüchtige und verzweifelte Frau!

Das Schwierige dran ist wie immer - in der einen Sekunde ist ihre Welt noch vollkommen in Ordnung! Sie ist gelassen und glücklich und dann schießt irgendein Gedanke durch ihren Kopf und alles,..... aber auch wirklich alles ist falsch!

Falsches Wetter, falsche Antwort, falsche Frage, falsches Essen,....... falsch, falsch, falsch!!!

Auch wenn ich hunderte Erklärungen habe für die Art wie sie denkt und fühlt, frage ich mich dann, was ich falsch mache!
Ich frage mich oft wieviel ich mir gefallen lassen muss. Ich frage mich wohin uns das führen wird, und ob sie je lernt ihr Verhalten zu kontrollieren.
Und ich frage mich ob´s beim Kleinen wieder so schlimm werden wird!

Ich hätte gern einen neuen, besseren Tag!

3 Comments:

  1. simone said...
    ich hätt davon gern mal ein video bitte damit ich mich schön langsam mal drauf einstellen kann was in ein paar jahren noch auf uns zukommen könnte - hoffentlich nur KÖNNTE!!!

    lg und viel durchhaltevermögen!
    Charlott, manchmal auch Mama&Papa said...
    ich schick ne portion kraft rüber... und schicke ein stoßgebet an den lieben herrn dort oben, das wir solche ausraster selten erleben werden. ich denk, diese phasen erlebt jedes kind, ich war bestimmt auch so und bei charlott kommt manchmal auch so dauergeschrei mit treten und hauen.

    fühl dich gedrückt...
    Michi said...
    Danke!!

    Heut war sie wieder den ganzen Tag total lieb und "normal". Und diese tage zeigen mir immer wieder das ich doch irgendwas richtig machen muss! ;)
    Ich find´s immer wieder erschreckend wie schnell bei ihr der Schalter kippt und sie total ausrastet.

    Die "lieben" Phasen sind ja zum Glück noch in der Mehrzahl! ;)
    Und solange die überwiegen, schaffen wir diese Phasen auch irgendwie!! ;)

    Jungs sollen ja angeblich eher nicht dazu neigen! *hoff*

Post a Comment